Meura ist bekannt durch seine langjährige Zucht von Haflingerv Pferden. Rund 300 Hengste, Stuten und Pfohlen tummeln sich auf gesunden, naturbelassenen Weiden. Den Gästen bieten diese Tiere nicht nur Entspannung bei der Beobachtung (auch von der Terrasse unseres Ferienhauses), sondern auch die Möglichkeit der aktiven Freizeitgestaltung im Reit- und Fahrsport.
Besondere Höhepunkte bilden Galaveranstaltungen und züchterische Leitungsschauen.

Sehenswert sind die zerklüfteten Partien der Meurasteine und die Dorfkirche mit seiner wertvollen Innenausstattung aus dem 18. Jahrhundert, die im Stil des Bauernbarocks errichtet wurde.

Leave a Reply